BLOGPOST

Finde Dein Warum

Das Prinzip kurz erklärt:
Simon Sinek sagt: Es geht nicht um darum was Du verkaufst, sondern warum Du das machst.

“People don´t buy what you do, they buy why you do it!”

Demnach macht es Sinn zuerst zu erklären warum Du machst was Du machst, dann wie Du das machst und dann erst was Du machst. Also; Why, How, What.

Alte Marketinghasen kennen das aus dem ff und trotzdem kommt es immer immer wieder zu Verwirrungen!

Der Fehler den Du bitte, bitte nicht machst ist folgender:

Stell Dir vor: Ich frage Dich warum Du machst was Du machst und Du sagst warum Du das für Dich machst. Zonk! Das ist ja schön für Dich und das ist auch sehr wichtig – aber – aus der Perspektive Deiner Kunden ist das den Meisten total Schnuppe. Um nicht zu sagen egal!

Deine Kunden möchten wissen warum das für Sie wichtig ist. Was bringt es Deinen Kunden bei Dir zu kaufen und warum sollten sie ausgerechnet Dich buchen oder Dein Produkt kaufen und kein anderes?

Denn: es geht nicht um dich! Es geht nicht um Dich.

Das tut erstmal weh, vielleicht erschreckt es Dich auch. Lass es mich erklären.

Es geht nicht um Dich, es geht darum warum Du helfen möchtest. Was ist Deine Motivation? Was ist Deine Inspiration, was ist Deine Vision?

Es geht darum zu erklären warum du helfen möchtest, welche Veränderung du sehen und bewegen möchtest.Es geht um Deine Kunden. Und die kannst Du Dir selber aussuchen. Deine Traumkunden.

Warum ist dein Angebot, Dein Business, Dein Service, Dein Coaching, Dein Produkt genau das Richtige?

Dein Warum

Ich weiß es kann schwierig sein auf das eigene warum zu kommen. Vor allem wenn die persönlichen Gründe erstmal im Vordergrund stehen und man sich gerade so sehr freut dass man den eigenen Vorstellungen näher kommt.

Bei mir ist das zum Beispiel so: ich liebe es einfach kreativ zu sein; mit Farben, Formen und Schriften umzugehen.Ich liebe es etwas schön zu machen. Etwas Neues zu schaffen, dabei auch mit Technologie zu experimentieren.

Ich freue mich im Prozess und ich freue mich über das Ergebnis, aber das Beste daran ein kreativ schaffender Mensch zu sein und warum ich Branding und Grafik Design so liebe ist nicht nur das visuelle Ergebnis sondern das Resultat das ich meinen Kunden mitgeben kann. Und das ist ein Erscheinungsbild das sie dazu inspiriert und bekräftigt sich sichtbar zu machen. Eine Marke die genau die Großartigkeit ausstrahlt die Du ganz tief in Dir spürst. Es war vielleicht ein bisschen versteckt aber jetzt ist es sichtbar.

Denn Design wirkt immer stark unterbewusst. Es ist schön, ja. Es gefällt Dir und es gefällt Deinen Kunden.

Und was unterbewusst passiert ist noch viel spannender: Die Farben, Schriften, das Layout, die Bilder, das komplette visuelle Erscheinungsbild strahlen ein Gefühl aus. Das Gefühl das bei deinen Kunden ankommen soll.

Und genau dieses Gefühl, das kannst Du kontrollieren. Du bist in charge. Es ist Deine Verantwortung – dass das richtige Gefühl ankommt. Gut genutzt strahlt es Integrität und Authentizität aus, ist vertrauenswürdig und macht Lust auf mehr.

Deine Lebensfreude, Deine Motivation, Deine Inspiration und Deine Vision kommen rüber. Das spürt Dein Kunde!

Hallo meine Liebe, Hallo mein Lieber,

Ich muss Dir was gestehen! Ich habe tatsächlich eine halbe Ewigkeit, also gefühlt eeeewig dazu gebraucht mein Warum zu finden. Aber gut Ding will Weile haben und jetzt ist es da!

Umso mehr Freue ich mich, Dir Heute dazu einen Blogpost schreiben zu dürfen!

Wahrscheinlich weißt Du schon sehr gut und ganz genau dass Dein Warum für Dein Business unglaublich wichtig ist. Falls Du nicht weißt was ich damit meine dann lies doch gerne zuerst dieses Video.

Hier erkläre ich Dir das Prinzip von Simon Sinek. Er ist amerikanischer Autor, Journalist und Unternehmensberater.

Ich kann Dich nur dazu ermutigen dieses inspirierende Marketing-Goldstück zu lesen! Es ist Gold wert! Nur leider verstehen es sehr viele falsch und sehr vielen, so wie mir, fällt es sehr schwer auf den Kern des eigenen Warum zu kommen und eine schöne Formulierung dafür zu finden.

“People don´t buy what you do, they buy why you do it!”

Simon Sinek

Ein gutes Beispiel kommt tatsächlich aus der Automobilbranche!

Beispiel BMW:
Das Warum: Aus Freude am Fahren.
Der Slogan: Freude am Fahren
Das Warum: BMW möchte Autos bauen und verkaufen die Spaß machen, die Freude am Fahren bewirken.

Beispiel Apple:
Inspire people to think different and give them the tools to do so.
Der Slogan: Think different
Das Warum: Apple möchte Technologie Produkte entwickeln, damit ihre Kunden inspirierende Werke schaffen können und das machen sie durch eine einfache Bedienung und schöne Produkte die einfach und intuitiv zu bedienen sind.

Beispiel Marie Forleo:
Make Money and change the world. +
To create a business and a life you love.
Das Warum: Durch Bildung die Spaß macht Frauen dazu ermutigen sich ihr eigenes Business aufzubauen, so dass sie sich ihr Leben designen können wie es individuell passt.

Das sind starke Gründe. Sie sind inspirierend, bestärkend und es geht immer um den Mehrwert und die Vision die ein Unternehmen, die eine Marke ausstrahlen und in die Welt bringen möchte.

Und jetzt bist Du vielleicht gespannt wie mein Slogan zu meinem Warum heißt!

Choose to shine!

Mach Deine Großartigkeit sichtbar! Zeig Dich! Denn die Welt braucht Dich! Deinen Flair, Deinen Service und Dein Produkt. Davon bin ich zutiefst überzeugt! Ich möchte Dich dazu ermutigen Dein Potential sichtbar zu machen. Ich möchte dass mehr herzensgute Menschen sinnvolle Businesses, Projekte und Produkte in die Welt bringen. Ich möchte mehr Licht und Liebe in die Welt bringen und ich weiß dass Du genau die Richtige dafür bist. Ich möchte Dir Mut machen Dich sichtbar zu machen, Dich selbstbewusst zu zeigen und auf Deine Projekte aufmerksam zu machen.

Gerade Frauen neigen dazu sich eher zu verstecken! Und ich gehöre da auch dazu! Das gebe ich ehrlicherweise zu.

Und daher lade ich Dich einfach ein, mich auf meiner Reise in die Sichtbarkeit zu begleiten und ich verspreche Dir Dich auf Deiner Reise zu unterstützen wo ich nur kann. Ich werde allerhand ausprobieren und mit Dir teilen was für mich gut funktioniert, wenn ich glaube, dass es für Dich auch gut funktionieren wird.

Im ersten Schritt habe ich ein Worksheet mit inspirierenden Fragen für Dich vorbereitet, das Dir dabei hilft auf Dein Warum zu kommen. Klick auf den Button, um es herunterzuladen.


Viel Spaß dabei,

Deine Sarah

Finde Deine Brand Magic heraus

WAS IST DEINE BRAND MAGIC?

Brands with Personality

Deine Brand Magic, macht Dich einzigartig, Deine Brand Magic ist Deine Superpower,
wenn Du weißt was Deine Brand Magic ist kannst Du viel klarer kommunizieren.