FREELANCING FÜR AGENTUREN

So kannst Du mich buchen.

FREELANCING

Du vertrittst eine Agentur und suchst eine gute Freelancerin?

Dann bist Du hier genau richtig!

Stell Dir vor Du würdest keine Freelancer-Casting- Fails mehr machen.

Sondern eine flexible Designerin finden, die zu Deinen Kunden, Deinem Projekt und Deinem Team passt. Und Dein nächstes Design Projekt auf ein neues Level hebt. Frisch, State of the Art und auf den Punkt. Sodass Deine Kunden immer wieder kommen und Dich weiterempfehlen.

Eine Designerin, die sich schnell auf Neues einstellen kann und dabei den Blick auf Das Große Ganze nicht verliert. Die einen etablierten aber flexiblen Workflow hat, und Design Quality auf hohem Niveau liefern kann.

Hört sich gut an? Dann bin ich die richtige Freelancerin für Dich.


 Das gibt´s bei einer Buchung als Freelancerin:

Was Du bekommst wenn Du mich als Freelancerin für Deine Agentur buchst.

Du bekommst eine engagierte, talentierte Designerin, die die richtigen Fragen stellt und State of the Art Designs liefert.
Mit mir buchst Du eine Designerin die sich schnell in in neue Themen und Branchen eindecken kann. Ich weiß für gutes Design muss man die extra Meile gehen und Standards hinterfragen. Ich liebe es zu lernen, neue Themen und Gebiete zu erforschen und ich liebe gutes Design – so wie Du.

 

Du bekommst Flexibilität in Deiner Personal und Budget-Planung.
Das bedeutet mit einem Freelancer kannst Du agil auf Deine Projekte eingehen und für jedes Projekt individuell das Beste aus Deinen Ressourcen herausholen.

 

Du bekommst offenes und ehrliches Feedback.
Erfahrungsgemäß läuft kein Projekt ideal, aber man kann immer dazu lernen und besser werden. Manchmal wird man betriebsblind. Ich sage Dir offen und ehrlich was ich für ein gutes Projekt brauche und wo ich Potential sehe.

 

Du bekommst die Möglichkeit unsere Zusammenarbeit innerhalb eines bestimmten Zeitraums für einen vergünstigten Preis zu testen.
Das Konzept des Probe-Arbeitens hat sich nicht umsonst bewährt – für beide Seiten. Während des Probe-….haben wir die Gelegenheit uns kennenzulernen und zu schauen ob wir, also du ich und dein Team, zusammenpassen. So müssen wir beide keinen Sprung in unbekannte Gewässer wagen, sondern können uns in Ruhe kennenlernen und herausfinden ob das Zusammenarbeiten auch klappt.

 

 

 

 

Du bekommst jemanden der gut in Dein Team passt.
Durch das Probe Arbeiten wissen wir alle woran wir sind und wer wer ist. Ich bin jemand der Risiken und Unsicherheiten spürt und damit sensibel auf Projekte, Kunden und Team Mitglieder eingehen kann. Leidenschaft färbt ab und ein guter Austausch in einer guten Arbeitsatmosphäre schafft die besten Grundlagen für ein gutes Projekt. – great team, great project, great clients –

 

Mit mir bekommst Du eine Designerin die verantwortungsvoll mit deinem Team, deinen Ressourcen und deinen Kunden umgeht.
Das bedeutet ich stelle viele Fragen. Vor, während und auch nach dem Projekt. Wer ist der Kunde, was will der Kunde, wer macht wann was etc. – Jede Menge Diskussions-Grundlage – bevor zeitaufwändige Arbeiten schon geleistet wurden. Klarheit ist für jedes Projekt essentiell – und besonders wenn es um kreative Projekte geht. Meine Infrastruktur funktioniert wie ein eigenständiges Business und nicht wie ein chaotischer Freelancer. Ich kann mich schnell in neue Aufgabenstellungen einarbeiten. Mein Workflow ist etabliert und agil.

 

Du bekommst eine Designerin die kritisch am Projekt mitdenkt, ihre Ideen einbringt und immer den Blick auf das Große und Ganze hat.
“Gutes Design ist konsequent bis ins letzte Detail.” stammt von Dieter Rams und ist einer meiner Leitsätze. Ideen sind gut, Ideen sind wichtig aber nicht alles. Was zählt ist die Umsetzung und das Ziel. Wo soll es hingehen und was sind die Resultate die sich der Kunde erhofft? Ich agiere wie ein Agent für Dich, Dein Team un Deinen Kunden, um die besten Resultate aus dem Projekt zu holen. Alle beteiligten Parteien müssen für ein gelungenes Projekt glücklich sein. Du, Dein Team und Deine Kunden.

 Wie gestaltet sich ein Projektablauf?
Wie sich ein Projektablauf mit mir als Designerin gestaltet:

DAS KANNST DU ERWARTEN

 

1. KENENLERNGESPRÄCH
In einem unverbindlichen Gespräch lernen wir uns kennen und sehen ob´s passt. Wir klären was Dir für das Projekt wichtig ist, wer Du bist und wer Dein Kunde ist. Was Dir im Team wichtig ist, wann Du mich für welche Aufgaben brauchen könntest und sehen ob wir uns gut riechen können.

2. PROBEARBEITEN
Wenn alle Ampeln auf Grün stehen, testen wir unsere Zusammenarbeit für einen bestimmten Zeitraum. Dabei lerne ich deine internen Abläufe und am Wichtigsten Dein Team kennen. Zu jedem Testlauf gehört ein Feedback Gespräch, in dem wir festhalten was gut lief und wo es potential gibt. – was Du Dir noch wünschst.

3. BRIEFING & PROJEKTSTART
Wenn wir uns beide vorstellen können zusammenzuarbeiten, startet das Projekt. Wir tauschen die gegenseitig benötigten Daten aus klären interne Abläufe und Regeln ab und halten unsere Rahmenbedingungen in einem Vertrag fest. In einem ersten Briefing Gespräch hole ich mir alle Eckdaten die ich für einen guten Projektstart brauche.

 

4. TIMING & PROJEKTMANAGEMENT
Wir vereinbaren und erarbeiten ein Timing und einen Projektablauf. Hier legen wir auch fest wann wir unsere Feedback – check ins machen. Damit wir immer beide auf dem aktuellen Stand sind und das Projekt in die richtige Richtung geht. Während des Projekts gibt es regelmäßige check ins und jede Menge absprachen. Wie Du weißt, ist jedes Projekt ist einzigartig.

5. PROJEKTABSCHLUSS & ÜBERGABE
Am Ende jeden Projekts bekommst du alle offenen Daten ordentlich aufgeräumt und eine Übergabe, damit jeder weiß wo was ist. und zum Abschluss gibt es nochmal ein Feedback Gespräch und danach wird natürlich gefeiert- ein bisschen Spaß muss sein.

GOOD TO KNOW:

Wie läuft der Feedback- Prozess ab?

Hauptsächlich über E-mail. Skype und Telefon.

Feedback für Dich:
Du bekommst die Entwürfe digital per E-Mail oder Wetransfer.

Feedback für mich:
Das Feedback zu den Entwürfen, schickst Du mir am Besten schriftlich per E-Mail.

Im Anschluß darauf können wir dein Feedback auch direkt persönlich Besprechen, so vermeiden wir Missverständnisse.

Interaktive Komponenten

wetransfer – kennst Du sicher auch, super zum Versenden von Großen Daten.

E-mail – Auch kleinere Abstimmungen kann man super per E-Mail klären. Auf jedes mündliche Gespräch folgt ein schriftliches Protokoll per E-Mail.

Skype – ist Dir sicher ein Begriff. Falls Du nicht gerne telefonierst oder zu weit weg bist, können wir gerne per Skype “telefonieren”.

Wie werden die Daten geliefert?

Alle Digitalen Daten bekommst Du per wetransfer und E-Mail zugesandt. Nach Projektabschluß bekommst Du nochmal alle digitalen Daten gesammelt auf einem USB-Stick, den ich Dir per Post zusende.

Alle Papiersachen bekommst Du druckfrisch und ganz altmodisch per Post.

Wie lange werden die Daten verfügbar sein?

Deine Daten werden bis zu einer Woche auf wetransfer verfügbar sein. Danach werden die Daten gelöscht.

Bitte beachte, dass Du Selbstverantwortlich für die Datensicherung Deiner Daten zuständig bist.

FAQ

Top 10 Einwände die Du haben könntest bevor Du das Branding Package buchst:

(Um die Antworten zu sehen, einfach auf die Frage klicken.)

1. Bist Du die richtige für das Projekt?

Lass uns das doch einfach herausfinden. Für ein gelungenes Projekt ist ein respektvoller Umgang auf Augenhöhe essentiell. In einem persönlichen Gespräch können wir sehr schnell herausfinden ob wir gut miteinander können.
Mir ist wichtig das es passt. Buche jetzt Dein Kennenlerngespräch. Einfach Oben Deinen Wunschtermin heraussuchen.

Außerdem biete ich eine Art “Probearbeiten” an: Innerhalb eines bestimmten Zeitraums können wir unsere Zusammenarbeit für einen vergünstigten Preis zu testen.

Währenddessen haben wir die Gelegenheit uns kennenzulernen und zu schauen ob wir, also du ich und dein Team, zusammenpassen. So müssen wir beide keinen Sprung in unbekannte Gewässer wagen, sondern können uns in Ruhe kennenlernen und herausfinden ob das Zusammenarbeiten auch klappt. Danach sprechen wir in einem Feedback Gespräch ob das Projekt für uns beide weitergeht – so können wir uns kennenlernen und gleich sehen ob das auch in toughen Zeiten funktioniert.

2. Kannst Du auch on remote arbeiten und wenn ja wie kann man Dich während des Projekts erreichen?

Hier bin ich absolut flexibel. Ich habe mein eigenes kleines Office und eigene Kunden – wie du vielleicht schon weißt.

Eigenständiges arbeiten bin ich also gewohnt.

E-Mail, Slack, Skype, Telefon – Je nachdem wie Eure Infrastruktur aussieht finden wir einen guten Kommunikationsweg – da bin ich mir sicher.

3. Kannst Du auch vor Ort, also bei uns arbeiten?

Klärchen – ich brauche nur eine kleine Vorlaufzeit für Projekte außerhalb Münchens, um Unterkunft etc. zu organisieren.

4. Wie gut ist Dein Englisch?

Sure. I´m not a native speaker but we can switch to English whenever you want. I´m used to work with international teams across the globe.

Speaking English is a no brainer for me, but I wouldn´t start English copywriting for any client work, since my own copywriting schedule is enough, I hope you understand.

5. Kannst Du so arbeiten, dass später jeder mit den Dokumenten und den offenen Daten arbeiten kann?

Egal ob ich on remote oder on location direkt bei Euch gearbeitet habe – ihr bekommt alle offenen Daten gut organisiert und so aufgeräumt, dass sich jeder der Muss in den Files zurechtfindet.

Also: logisch und konsequent benannte Daten und farbig markierte Ebenen, ebenfalls logisch benannt und organisiert.

6. Was kannst Du richtig gut? Und was weniger?

Ich kann richtig gut interaktive Design Concepte und Interfaces entwickeln. Die Programmierung und technische Umsetzung macht aber besser ein entsprechender Experte.

Programmieren kann ich nicht wirklich. Ich kann zwar die essentials von html und css aber alles weitere macht mir keinen Spaß. Falls Du gute Programmier suchst kann ich Dir gerne Jemanden empfehlen. Ich kann ein bisschen Cinema4D, für ausgefallene Renderings und Animationen kann ich Dir gerne Jemanden empfehlen.

7. Kannst Du strukturiert und organisiert arbeiten?

Ja. Ich arbeite seit Jahren an eigenen und Kunden Projekten. Ich benutze ein TimeTracking Tool und kann den Arbeitsaufwand und die damit verbundene Zeit gut einschätzen. Vor Beginn eines Projekts teile ich das Projekt in kleine Schritte- oder Phasen ein, die wir dann gezielt besprechen können.

Während jedem meiner Projekte gibt es Check-ins, Schulterblicke, Feedback und Optimierungsrunden. Alle Daten werden ordentlich benannt und aufgeräumt.

8. Unsere Projekte haben meist eine strenge Geheimhaltungspflicht. Ist das ein Problem für Dich?

Ich bin es gewohnt, dass große Konzerne ihr Projekte immer gerne unter Verschluss halten, würde aber auch gerne mein Portfolio stetig ausbauen.

Entsprechend klären wir vor Amtsantritt in unserem Vertrag ab was geheim ist und was ich wann wie nutzen könnte.

9. Was wenn Du unsere Deadlines nicht schaffst?

Äußerst unwahrscheinlich – bis noch nie passiert. Wir erarbeiten das Timing gemeinsam.

Ich kann meine den Arbeitsaufwand und die damit verbundene Zeit gut abschätzen. Wenn ich sehe, dass etwas in die falsche Richtung läuft oder zeitlich nicht mehr zu machen ist – dann schreie ich und  zwar laut – nein ich meine natürlich dann gebe ich rechtzeitig Bescheid – sodass wir dann gemeinsam eine Lösung finden.

10. Was wenn ich noch nicht genau weiß wie umfangreich das Projekt wird?

Wenn Du den zeitlichen Aufwand jetzt noch gar nicht genau abschätzen kann aber schonmal anklopfen möchtest kannst Du gerne schonmal eine Buchung reservieren.

Ich halte mir dann diesen Zeitrahmen frei und du kannst bis ein paar wenige Tage vorher noch absagen oder den Buchungszeitraum verringern.

Eine 100% NO Risk Garantie gibt es leider für kein Projekt.

Jede Projekt Buchung ist eine nicht erstatteter Investition. Eine Buchung sollte also eine weise und überdachte Entscheidung sein. Ich gehe davon aus, dass Du verantwortungsvoll mit Deinen und mit meinen Ressourcen umgehst und wir ein gutes Level der Zusammenarbeit finden.

SO WIRD UNSERE ZUSAMMENARBEIT ZUM WIN WIN

Halte mich auf dem Laufenden.
Kollaboration heißt Zusammenarbeit. Für eine gelungenes Projekt brauche ich Deine Mithilfe in Form von Informationen und konstruktivem Feedback. Je eher ich Infos habe umso besser kann ich mich auf ein neues Projekt einstellen und oder vorbereiten.

Bereite Dein Team auf einen Freelancer vor und stelle mich Deinem Team vor.
Je eher um so besser, so fühlt sich niemand übergangen oder muss um die Schaffbarkeit des Projekts bangen.

Wenn ich vor Ort bin brauche ich folgende Ressourcen:
Ich gehe davon aus, eure Ressourcen und Infrastruktur sind sowieso 1A mit Sternchen, hier trotzdem nochmal zusammengefasst was ich brauche um gut arbeiten zu können:

– 1-2 hochauflösende Displays.
– einen schnellen Rechner , Mac oder PC , wie gesagt die Betonung liegt auf schnell
– Adobe Cloud schon installiert: AI, IN, PS
– Internet – E.Mail Kommunikation
– Zugang zum Server + internen Zeiterfassungs- und Kommunikation System
– Infos zu Server und Datensicherung + Benennung der Dateien + interne best practices
– Drucker, W-Lan, Wo was ist

Wenn ich on Remote arbeite (also nicht vor Ort):
– Alle wichtigen Kontaktpersonen + E-Mail und eine Info wer was macht
– Zugang zum Server + internen Zeiterfassungs- und Kommunikation System
– Infos zu Server und Datensicherung
– Benennung der Dateien – interne best practices

Datenversand:
Alle Inhalte versende ich per E-Mail und Wetransfer

Online Feedback:
1. Mündliches Feedback über Telefon und Skype.
2. Feedback Schriftlich per E-Mail // Protokoll
Bei Bedarf: invision – Online Tool für Clickdummys und um Feedback zu sammeln

Wie lange sind die Daten verfügbar?
Die Daten sind bis zu einer Woche auf den oben genannten Plattformen (Wetransfer+ Invision) verfügbar. Danach werden die Daten gelöscht. Die Agentur (als Auftraggeber) ist für die Archivierung der Daten selbst verantwortlich.

ARE WE A GOOD FIT?

Du ein innovatives Design Projekt möchtest und dabei Unterstützung von einer kreative Freelance Designerin brauchst.

mindestens eine dieser Beschreibung auf Dich zutrifft: Visionär, Innovatior, Träumer, Denker, Macher, Erfinder

Du an gutes Design glaubst und weißt dass gutes Design viel Arbeit ist.

Du gerne Standards hinterfrägst und die extra Meile für Deine Kunden gehst.

Dein größtes Ziel ist Deinem Kunden so viel Qualität und Leistung wie möglich zu geben.

Du Dein Team mit Respekt führst und Dir eine gute Stimmung im Team wichtig ist.

Du an Gleichberechtigung und Fairness glaubst.

Du Deinen Designern vertraust und weißt dass der kreative Prozess Freiraum für Experimente benötigt.

Du generell eine positive Stimmung hast und eher optimistischbist.

Du weiß wie man strukturiert und organisiert arbeitet und gut delegieren kannst.

Du meine Arbeit als Designer und die Zeit die ich dafür aufbringe wertschätzt.

Du ambitioniert bist und auch mal riskierst nicht dem Mainstream Trend zu folgen, sondern eine eigene Richtung einzuschlagen.

Du in Talent investierst, um deine großen Träume zu erfüllen.

Du open minded bist und auch mal über den Tellerrand schaust.

Du weißt dass es einen gesunden Körper und Geist braucht, um Träume zu verwirklichen.

Du nach kollaborativen Überschneidungen suchst und es liebst zu experimentieren.

 

Du keinen Wert auf respektvollen Umgang miteinander legst.

Du dazu neigst Dich selbst zu feiern – ohne Rücksicht auf Verluste.

Du nicht offen gegenüber Feedback und anderen Meinungen bist.

Du schnell wütend und auch mal lauter wirst.

Du keinen Wert auf Design legst und dein Kunde Dir eher Schnuppe ist, denn der weiß eh nicht was er will.

Du eine Tendenz hast alles Negativ zu sehen und verwechselst das mit Kritikfähigkeit.

Du Anderen oder äußeren Umständen die Schuld an Fehlern gibst.

Du nicht am Design Projekt partizipieren möchtest und Du keinen Wert auf auf Kollaboration legst.

Du schlafen ist überbewertet findest und Freizeit oder Privatleben ein Fremdwort für Dich ist.

Du erkennst Dich wieder?

SO KANN`S LOS GEHEN:

 

Klicke einfach auf den “Kennenlern-Gespräch buchen ” Button. Such Dir aus wann es bei Dir passt und buche ein Kennenlern-Gespräch. Nachdem ich den Termin bestätigt habe, bekommst Du eine Bestätigungs-E-Mail von mir und kurz vor dem Termin nochmal eine Erinnerungs-E-Mail. Und dann sehen wir uns auch schon – los gehts!

Du möchtest gleich ein Projekt buchen oder reservieren? Umso besser! Wähle einfach ein Programm aus – zum Beispiel die Stundenweise Buchung – oder die Tageweise Buchung. Einen Termin aussuchen, den entsprechenden Zeitrahmen wählen – und schon gehts los.

Los geht´s such Dir jetzt einen Termin aus.

BUCHUNG

Achtung: Ich kann nicht jedes Projekt sofort umsetzen.
Es gibt eine Warteliste, je eher Du buchst umso eher wird Dein Projekt umgesetzt.

Noch sind Plätze und Buchungen frei, ich kann keine Garantie dafür übernehmen wie lange das noch sein wird –
also lieber gleich jetzt buchen.

Falls sich im Kennenlerngespräch heraus stellt dass wir doch nicht gut zusammenarbeiten können, erhältst Du Dein Geld zurück.

4 PHASEN

Probearbeiten:
2 Tage Probearbeiten: 309,-€ (statt 399€)
Das Probearbeiten wird im Voraus gezahlt, ganz einfach wie ins Kino gehen.

 

 

EINMAL

Stundenweise:
Stundensatz: 53€/h *
* (Mein Stundensatz wird sich im Juni 2017 erhöhen, wenn Du jetzt schon buchst kannst Du Dir den aktuellen Stundensatz sichern.)

Book me for a day
399,- €
1 Tag = 8h (zzgl. Mehrwertsteuer)
* jede weitere Stunde wird mit dem Stundensatz von 53€/h berechnet.

Book me for a week
1899,- €
1 Woche = 40h (zzgl. Mehrwertsteuer)
* jede weitere Stunde wird mit dem Stundensatz von 53€/h berechnet.

Book me for a month
7499,- €
1 Monat = 160h (zzgl. Mehrwertsteuer)
* jede weitere Stunde wird mit dem Stundensatz von 53€/h berechnet.